ClickMe  
  Home
  Hündin "WHITNEY"
  Hündin "NELLY"
  Hündin "FUSSEL"
  Rüde "LENNI" +
  Welpenstube
  Trächtigkeitskalender
  Schnäppchen oder der Preis
  Farberklärungen
  Vererbung Kurz-Langhaar
  Kopfform und Gebiss
  => ...gesundheitliche Auswirkungen
  Minis oder TeaCup Chihuahuas
  Chihuahuas in Mexiko
  Skelett vom Chihuahua
  Gewichtstabelle
  Hunde - Gedichte & Zitate
  Hinterlasse einen Gruß...
  ...oder schreib mir
  Chihuahua "Fundstücke"
  Impressum
  nur für angemeldete User
Vor Verwendung der Bilder bitte nachfragen!
Kopfform und Gebiss
"


richtig und falsch proportionierte Kopfform




Aus dem Buch "Chihuahuas" von Karin Biala-Gauss
ISBN - 3-8263-8409-0, Parey Buchverlag Berlin


Kurzköpfige Hunde werden als brachyzephal bezeichnet ("brachis" = kurz und "cephalus" = Kopf)

hier entseht ein Bericht über die Auswirkungen einer solchen Zuchtlinie....

(bitte das Bild anklicken)





 So sieht ein vollständiges Hundegebiss aus


 


Das bleibende Gebiss der Hunde hat 42 Zähne

Es hat in jeder Kieferhälfte 3 Schneidezähne (Incisivi, I),
einen Eck- oder Hakenzahn (Caninus, C),
4 vordere Backzähne(Prämolaren, P).
Im Oberkiefer gibt es 2, im Unterkiefer 3 hintere Backenzähne (Molaren, M).

Jeweils einer der Backenzähne ist besonders kräftig und wird als Reißzahn (Dens sectorius) bezeichnet. Im Oberkiefer ist es der P4, im Unterkiefer der M1, also immer der drittletzte Zahn. Beide greifen wie eine Schere ineinander und dienen zum Zerreißen von Fleischstücken.

Das Milchgebiss der Hunde hat 28 Zähne

Der P1 und die hinteren Mahlzähne besitzen keine Milchzahnvorgänger.



 


 
 

 
Werbung  
  "  
Besucher - Fotowand  
  ein Bild  
TeaCup oder Minis  
  Bitte auf den Button clicken - meine persönliche Einstellung lesen
 
Einmal hier klicken...  
  ....wenn Ihnen meine Seite gefallen hat! Listinus Toplisten

 
Es waren schon 89008 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=