ClickMe  
  Home
  Hündin "WHITNEY"
  Hündin "NELLY"
  Hündin "FUSSEL"
  Rüde "LENNI" +
  Welpenstube
  Trächtigkeitskalender
  Schnäppchen oder der Preis
  Farberklärungen
  Vererbung Kurz-Langhaar
  Kopfform und Gebiss
  Minis oder TeaCup Chihuahuas
  Chihuahuas in Mexiko
  Skelett vom Chihuahua
  Gewichtstabelle
  Hunde - Gedichte & Zitate
  Hinterlasse einen Gruß...
  ...oder schreib mir
  Chihuahua "Fundstücke"
  Impressum
  nur für angemeldete User
Vor Verwendung der Bilder bitte nachfragen!
Schnäppchen oder der Preis
"

Was kostet der Hund?, 
ist leider so oft die erste Frage...

am liebsten würde ich mit solchen Anrufern gar nicht erst verhandeln.
Oft versuch ich Sie jedoch darüber aufzuklären, dass es sich um ein Lebewesen handelt und für mich, als Züchterin, eine physische und psychische Sorgfaltspflicht besteht. Was diese umfasst, versuche ich einmal aufzuführen: 

Eine Chihuahua-Hündin sollte frühestens bei der 3ten Hitze gedeckt werden. Die Zuchtzulassung erfolgt erst, nachdem die Hündin zuchttauglich geschrieben wurde. Hierfür sind einige Untersuchungen, u.a. auch die Untersuchung der Patella und des Herzens notwendig. Desweiteren lasse ich von meinen Hündinnen ein großes Blutbild erstellen
Fahre ich  mit meinen Hündinnen auf Ausstellungen, kommen die Fahrkosten und die Ausstellungsbeiträge mit dazu.....

Die Mitgliedschaft im Zuchtverband, Jahresbeitrag, Zwingerschutzgebühr, Ahnenpässe etc. kosten selbstverständlich Geld.

Chihuahua-Hündinnen bekommen außerdem keine großen Würfe. In der Regel 1 bis max. 4 Welpen; mehr sind eine Seltenheit.
Komplikationen gibt es bei Chihuahuas häufiger als bei manch anderen Rassen. Geht eine Geburt nicht voran, muss der Tierarzt ins Haus kommen. Da Hündinnen ihre Babys oft abends gebären, passiert soetwas dann ggf. auch noch in der Nacht.
Wir haben hier eine Tierklinik, die über einen 24 Stunden Notdienst verfügt.
Ein Kaiserschnitt, der leider bei den Chis auch häufiger vorkommt, kostet zwischen 600 und 700 Euro. Unabhängig davon ob Mutter oder Welpen überleben.
Die medizinische Nachversorgung kommt anschließend noch dazu.

Es kommt so allerlei an Kosten-und Zeitaufwand zusammen.Die Schaltung der Anzeigen, die Telefonate mit den potenziellen Käufern, die Zeit für die Besucher, das Aufsetzen der Verträge und der Schriftwechsel mit dem Zuchtverband.

Mir fallen noch so einige Dinge ein, aber ich denke Sie haben nun verständen, dass es keine "Schnäppchen" geben kann.
Trotzdem bin ich der Meinung, dass meine Hunde "preiswert" sind. Sie sind ihren "Preis Wert". 

 
 

 
Werbung  
  "  
Besucher - Fotowand  
  ein Bild  
TeaCup oder Minis  
  Bitte auf den Button clicken - meine persönliche Einstellung lesen
 
Einmal hier klicken...  
  ....wenn Ihnen meine Seite gefallen hat! Listinus Toplisten

 
Es waren schon 88252 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=